Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Julia Stix/hdgö
Stefan Benedik
Dr. Stefan Benedik arbeitet seit Juni 2017 als Kurator am Haus der Geschichte Österreich. Hier leitet er das Team Public History (Kuratieren, Sammeln, Konservieren).

Er studierte Geschichte und Kulturanthropologie in Graz und Prag, und ist bzw. war in universitärer Forschung und/oder Lehre in Graz, Toronto und Budapest tätig. Er war Träger von Stipendien der ÖAW (DOC-Team) und der Steierm. Sparkasse (Jungforscherpreis). 2016 leitete er das Organisationsteam des Österreichischen Zeitgeschichtetags, 2010 war er Koordinator des Doktoratsprogramms "Interdisziplinäre Geschlechterstudien" an der Uni Graz, seit Juni 2015 arbeitet er an der Österreichischen Zeitschrift für Geschichtswissenschaften mit.

Publikationen mit einem Schwerpunkt auf Geschlechter-, Migrations- und Rassismusgeschichte, u.a. die Bücher "Menacing Victims" (für 2021 in Druckvorbereitung), "Embodiment | Verkörperungen" (2017, hg. gem. mit H. Zettelbauer u.a.); "Mapping Contemporary History II." (2010, hg. gem. mit H. Konrad).

Ausstellungen und Geschichtsvermittlung seit 2005, kuratierte Ausstellungen vor seiner Tätigkeit am hdgö: u.a. „Überlebensräume”, (2016, Haus der Architektur Graz, gem. mit M. Bogensberger, A. Kury); „Open Space. Zeitgeschichte: öffentlich” (2016, Universität Graz); „Orte, an denen Geschichte geschrieben wird”, (2016, gem. mit M. Pfaffenthaler, A. Zettler); “The Speakers” (2014 im Rahmen von la strada, gem. mit T. McIntyre)