Zum Warenkorb
Zurück
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Anzahl wählen

Eintritt Familie
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
OK
OK
Erinnerungsbuch von Josef Hanselmayer, Prag/Graz 1943/1968
Foto: Markus Guschelbauer

Als die Truppen des Warschauer Paktes 1968 in der Tschechoslowakei gewaltsam die Hoffnung auf einen „Kommunismus mit menschlichem Antlitz“ zunichtemachten, fand sich ein Grazer Lehrer und Geologe mitten im Zentrum des Geschehens. Josef Hanselmayer (1904–1980) wollte Prag eigentlich für eine pädagogische Konferenz besuchen und war unversehens zu einem der wenigen AugenzeugInnen geworden, die Demonstrationen und Straßenschlachten fotografisch festhielten. Er notierte auch die Protestsprüche an den Wänden und die Erzählungen befreundeter Kollegen, um sie später in dieses Erinnerungsbuch zu übertragen. Wenige Seiten weiter klebte er Dokumente ein, die seine Lebensgeschichte abermals mit Prag verbinden. Es sind Hanselmayers meteorologische Messungen für die deutsche Wehrmacht, die er ein Vierteljahrhundert davor in der von NS-Deutschland besetzten Tschechoslowakei durchgeführt hatte.

Details:

Datierung: 1943/1968, eingeklebt und kommentiert 1970–1979

Ort: Graz, Österreich/Prag, Tschechoslowakei

Höhe: 25,5 cm

Breite: 18 cm

Tiefe: 4 cm

Zugang: Schenkung