OK
Unsere Seite können Sie per Drag&Drop selber gestalten!
Ziehen Sie Elemente aus dem Menü auf die Hauptseite, indem Sie die Maustaste halten. Die Seite bleibt für Sie so, wie Sie die Bilder anordnen, kombinieren oder löschen.

Möchten Sie Ordnung? Klicken Sie einfach auf "Aufräumen“
Willkommen auf der Testversion unserer Webplattform! Wir bitten Sie um Geduld, da noch technische und inhaltliche Anpassungen notwendig sind.
Zurück
Eröffnungsfest am 10. November am Heldenplatz
Spannendes Programm bei freiem Eintritt – kommen Sie und feiern Sie mit uns!

Pünktlich zum hundertsten Geburtstag der Republik öffnet das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) seine Pforten. Am 10. November 2018 zwischen 11 und 21 Uhr lädt ein vielfältiges Programm alle Interessierten zum Besuchen und Mitfeiern auf den Heldenplatz ein.


Ab 11 Uhr können Sie das Haus der Geschichte Österreich in der Neuen Burg bei freiem Eintritt besuchen. Gleichzeitig findet der Festakt zur feierlichen Eröffnung im Camineum der Österreichischen Nationalbibliothek am Josefsplatz statt und wird live auf den Heldenplatz übertragen.

 

Um 13 Uhr startet das Festprogramm mit KünstlerInnen am Heldenplatz: Ernst Molden und Sibylle Kefer, Marina & The Kats, Thomas Maurer, Harri Stojka, klezmer reloaded, Mieze Medusa, Kreisky, mit einem Pop Museum mit Wolfgang Kos und einer polymedialen live Performance von Aiko und starsky!

 

Sie alle feiern mit uns die Eröffnung des ersten zeitgeschichtlichen Museums der Republik, das an diesem Tag bis 21 Uhr geöffnet ist.

 

 

Eröffnungsprogramm bei freiem Eintritt

Samstag, 10. November 2018, 11 – 21 Uhr
Heldenplatz, keine Anmeldung erforderlich

Freier Eintritt auch am 11. und 12. November 2018 von 10 – 18 Uhr!

Moderation: Beatrix Neundlinger

 

Die Programm-Highlights im Überblick

Samstag, 10. November 2018
 

11.00–13.00 Uhr
Festakt zur Eröffnung, Camineum, Österreichische Nationalbibliothek – Live-Übertragung auf den Heldenplatz

 

13.00–21.00 Uhr
Eröffnungsfest auf dem Heldenplatz, Eintritt frei

 

13.00 Uhr
Ernst Molden & Sibylle Kefer

 

14.00 Uhr
„Smallest Bigband on Earth“  Marina & the Kats

 

15.00 Uhr
Thomas Maurer  liest österreichische Texte aus 100 Jahren

 

15.30 Uhr
Gitarrenvirtuose Harri Stojka

 

16.30 Uhr
klezmer reloaded – mitreißende Klezmermusik im Zwiegespräch von Akkordeon & Klarinette

 

17.30 Uhr
Mieze Medusa, Julie Anastassiou und Stefan Thaler mit Spoken Word & Rap, unterstützt von Gitarre, Bass und Gesangpoetry

 

18.00 Uhr
KREISKY rockt zwischen „Blick auf die Alpen“ und „Blitz“

 

19.00 Uhr
Wolfgang Kos: IM POPMUSEUM – 25 SONGS AUS 100 JAHREN

 

20.30 Uhr
100 – Polymediale live Performance; Aiko und starsky machen die Fassade der Neuen Burg zu ihrer Leinwand

 

Wir freuen uns auf ein rauschendes Eröffnungsfest!