Zum Warenkorb
Zurück zum Website
Kartetyp wählen

Einzelkarten
Familienkarten
Jahreskarten




Zurück zum Website
Karte(n) wählen

Ermäßigt
€ 6.00 / Stk.
Erwachsene
€ 8.00 / Stk.
Ö1-Clubmitglieder, CLUB WIEN
€ 7.00 / Stk.
SeniorInnen
€ 6.50 / Stk.

Bitte menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück zum Website
Karte(n) wählen

Familien-Karte (2 Erwachsene mit mind. einem Kind unter 19 J.)
€ 13.00 / Stk.
Number of children for the ticket:



Bitte menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück zum Website
Karte(n) wählen

Jahreskarte
€ 110.00 / Stk.
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum*:
E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück zum Website
OK
OK
Fest der Freude, Manfred Werner / Tsui, Wien, 8.5.2013. Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0).
Fest der Freude

Seit 2013 veranstalten die österreichische Bundesregierung und die Stadt Wien, organisiert vom Mauthausenkomitee, am Heldenplatz ein Fest der Freude zur Erinnerung an die Befreiung Europas vom Nationalsozialismus am 8. Mai 1945. Das Fest der Freude soll die Erinnerung an die Befreiung vom Nationalsozialismus wach halten. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten Angehörige von schlagenden deutschnationalen Burschenschaften und einzelne FPÖ-Funktionäre am Heldenplatz am 8. Mai „Totengedenken“ abgehalten. Diese „Totengedenken“ sollten die Befreiung vom Nationalsozialismus 1945 überdecken und den Blick zurück auf die deutschen Kriegsopfer lenken, ohne den deutschen Aggressionskrieg gegen fast ganz Europa zu thematisieren.

AutorInnen