Zum Warenkorb
Zurück zur Website
Kartentyp wählen

Einzelkarten
Gruppenkarten
Familienkarten
Jahreskarten




Zurück zur Website
Karte(n) wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück zur Auswahl
Karte(n) wählen

Familien-Karte (2 Erwachsene mit mind. einem Kind unter 19 J.)
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück zur Auswahl
Karten wählen

Eintritt Gruppe (ab 10 P.)
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück zur Auswahl
Karte(n) wählen

Jahreskarte hdgö
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück zur Auswahl
OK
OK
Sigmund Freuds „Prochaska’s Familienkalender“ für das Jahr 1918, Hersteller: Verlagsbuchhandlung Karl Prochaska, Teschen, zugleich jene Druckerei, in der zahlreiche Werke Freuds, unter anderem die Traumdeutung, gedruckt wurden Manuscript Division, Library of Congress, Washington, D.C.
Sigmund Freuds Kalender aus 1918
In seinen Kalendern hielt Sigmund Freud zeitlebens private und politische Ereignisse in Stichworten eindrücklich fest.

Der Erste Weltkrieg hatte aus dem anfänglich Österreich-Ungarn befürwortenden Psychoanalytiker Freud einen Skeptiker werden lassen, nicht zuletzt aufgrund der Kriegs- und Fronterfahrungen seiner drei Söhne. Die politischen Umwälzungen in Europa vom Herbst 1918 verfolgte Freud aufmerksam. „Weder dem Österreich noch dem Deutschland“ weine er, wie er andernorts schrieb, „eine Träne nach“. Am 12. November dürfte auch er vor dem Parlament gewesen sein und verfasste dazu einen Eintrag in seinem Kalender. 

Alle Bilder aus der Manuscript Division, Library of Congress, Washington, D.C. 

Transkription der Einträge im November 1918

 

1.     Tisza ermordet. Verkehr mit Deutschland u Ungarn unterbrochen.

2.     Oli zurück, Republik in Bulgarien?

3.     Waffenstillstand mit Italien  Krieg zu Ende!

4.     Nobelpreis abgethan – Stiftungsbrief Barczy.

5.      

6.     Revolution in Kiel

7.     Bayern in Salzburg und Tirol

8.     Republik in Baiern!! Verkehr Deutschl. unterbrochen.

9.     Republik in Berlin – Wilhelm abgedankt.

10.    Ebert Reichskanzler  Waffenstillstandsbedinggen

11.    Kriegsende – K. Karl verzichtet – V. Adler † Ballin †

12.    Republik u Anschluss an Deutschland – Panik mitgemacht.

13.

14.

15.

16.    Republik in Ungarn

17.

18.

19.

20.

21.    Martin seit 27 Okt Gefangenschaft.

 

 

Mehr entdecken:
Mit Klick auf das Bild können Sie den gesamten Tageskalender auf der Website der Library of Congress online durchblättern.