wqq34we1[';'[';'][]';']
Zum Warenkorb
Zurück
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Anzahl wählen

Eintritt Familie
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
OK
OK
Birgit Johler
Dr.in Birgit Johler ist seit März 2017 Kuratorin am Haus der Geschichte Österreich und zeichnet in der Eröffnungsausstellung “Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918“ verantwortlich für die Themen „Hoch die Republik“, „Das ist Österreich?!“ und „Gleiche Rechte?!“.

Birgit Johler studierte in Wien Volkskunde/Europäische Ethnologie und Romanistik. Kuratorisch war sie u.a. für das Jüdische Museum Wien, das Frauenmuseum Hittisau und das Volkskundemuseum Wien tätig, seit 2014 verantwortet sie im Team die österreichische Ausstellung im Staatlichen Museum Auschwitz Birkenau. Sie forscht und publiziert u.a. zu Museumsgeschichte, Alltagsgeschichte und Nationalsozialismus/Holocaust und unterrichtet an Universitäten in Österreich. 2014 war sie Fellow am Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie der Universität Münster.

+43 1 534 10 – 806

birgit.johler@hdgoe.at