Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Landschaftsmotiv (vermutlich der Zeller See), Gemälde von Friedrich Treuer (1872–1942), laut Erzählungen aus einer Wohnung in der Liechtensteinstraße 45 in Wien-Alsergrund, rechtmäßige EigentümerInnen unbekannt, Foto: Lorenz Paulus/hdgö
Objekte mit umstrittener Geschichte: Kuratorenführung mit Stefan Benedik zum Tag der Provenienzforschung
Mittwoch, 13. April 2022 um 16.00 Uhr

Die NS-Verfolgung ging mit der systematischen Beraubung der Opfer Hand in Hand - betroffen davon sind besonders Immobilien, aber auch Objekte, die heute in Museen gezeigt werden. Provenienzforschung bemüht sich, die Besitzgeschichte von solchen Gegenständen zu klären und die EigentümerInnen herauszufinden. Ausgehend von einem aktuellen Fall stellt dieser Rundgang mit Stefan Benedik am Tag der Provenienzforschung Fragen nach dem Umgang in der Gegenwart: Wie können Museen durch die Rückgabe von Objekten verantwortungsbewusst handeln? Und wie gehen sie vor, wenn sich die rechtmäßigen BesitzerInnen nicht mehr ausfindig machen lassen? Was wäre eine Lösung für Privatbesitz, der einst geraubt wurde? Und was erzählen weniger spektakuläre Fälle über den Umgang mit NS-Opfern, wenn beispielsweise Überlebenden nicht einmal den Hausrat von ihren NachbarInnen wieder zurückbekommen haben? 

In Kooperation mit der Kommission für Provenienzforschung.

 

 

Dauer: ca. eineinhalb Stunden

 

Führungspauschale: € 4 / ermäßigt € 3 pro Person zzgl. Eintritt

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Sie erhalten Tickets an der Museumskassa.

 

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier.

 

Alle Themenführungen finden Sie hier.

 

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Sicherheitshinweise für Ihren Aufenthalt im Museum.