Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Live Stream: Stars und Streit - An wen erinnert sich Europa?
Podiumsdiskussion über Heldentum und Erinnerungskultur
Donnerstag, 3. Dezember 2020 um 17:00 Uhr

Das Heldentum ist zurück. Von wegen "postheroische Gesellschaft"! Bei der Eingrenzung der Corona-Pandemie, beim Kampf gegen den Terror in Wien, in der Popkultur und in den TV-Werbespots ... der Begriff hat zweifelsohne Konjunktur.

Doch was sagt der Umgang mit den HeldInnen von gestern und heute über unsere Gesellschaft aus? Warum fällt uns das gemeinsame Erinnern, insbesondere in Mittel- und Südosteuropa, oft so schwer? Und welche Strategien finden sich in Kunst, Politik und Wissenschaft, um die offenen Wunden zu schließen?

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des EU-Beitritts Österreichs lädt das Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, dem Creative Europe Desk, dem Europe for Citizens Point und dem Haus der Geschichte Österreich dazu ein, die Grenzen des Erinnerns auszuloten.

Werfen Sie mit uns einen kritischen Blick auf die Heldinnen und Helden von gestern sowie gegenwärtige Projekte der Erinnerungskultur und reden Sie mit!

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich:
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_YicxhKwyRwi-zIg4kM9qnw


AM PODIUM DISKUTIEREN:

Stefan BENEDIK Historiker, Leiter des Teams Public History am Haus der Geschichte Österreich (hdgö)

Anton LEDERER < rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst, Creative Europe-Projekt EASTERN SUGAR

Heidi MEINZOLT Women‘s International League for Peace and Freedom, Europe for Citizens-Projekt Women vote Peace

Attila PÓK, Historiker, Senior Researcher, Institute of Advanced Study Köszeg (iASK)

Markus J. PRUTSCH Historiker und Autor sowie Wissenschaftler und Forschungsadministrator im Europäischen Parlament, zuständig für das Politikfeld Kultur und Bildung

Moderation: Daniela NEUBACHER (IDM)


Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!