Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Selbstbewusst und erotisch – Starke Frauen im Nachkriegskino

„Rendezvous im Salzkammergut”, Regie: Alfred Stöger, A 1948, 02:37 min

Der Krieg erschütterte nicht nur die Gesellschaftsordnung, sondern eröffnete auch neue Freiheiten, besonders für Frauen. Das Kino der frühen Nachkriegsjahre präsentierte selbstbewusste Frauen, die sich weder von Männern noch von Geldnot abhielten ließen, ihre Ziele zu erreichen. Mit der „Normalisierung“ der Geschlechterverhältnisse durch den einsetzenden wirtschaftlichen Aufschwung verschwanden solche emanzipatorischen Vorbilder bald wieder von der Leinwand. In „Die Fiakermilli” tauchten sie noch einmal auf, mit Erni Mangold in einer der erotischsten Szenen des österreichischen Kinos.

„Die Fiakermilli”, Regie: Arthur Maria Rabenalt, A 1953, 02:00min