Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Inhalte werden geladen
Informationstafel des mobilen Suppenbusses der Caritas, Mai 2020
Foto: Markus Guschelbauer/hdgö
Informationstafel des mobilen Suppenbusses der Caritas, Mai 2020

Der Rückzug aus dem öffentlichen Raum war für eine bestimmte Gruppe von Menschen unmöglich: für jene, die kein Zuhause haben. Wohnungslose verloren durch die Lockdownmaßnahmen einen großen Teil ihrer Alltagsinfrastruktur. So mussten zum Beispiel Betreuungszentren und Notschlafstellen die Anzahl der verfügbaren Plätze begrenzen, um den Mindestabstand garantieren zu können, teils sogar schließen. Viele karitative Einrichtungen reagierten kreativ mit neuen Konzepten, bereiteten Essens- und Hygienebeutel vor, die an Bedürftige ausgeteilt wurden. Dreimal mehr Zulauf als zu normalen Zeiten hatte der mobile Suppenbus der Caritas zu bewältigen. Dieser bietet eine warme Mahlzeit im Freien. Die Regeln bei der Ausgabe sind auf dieser Tafel in drei Sprachen zu lesen. Auf Deutsch, Ungarisch und Slowakisch wird aufgefordert, den Mindestabstand einzuhalten.

 

Datierung: Mai 2020

Ort: Wien

Zugang: Schenkung