OK
Unsere Seite können Sie per Drag&Drop selber gestalten!
Ziehen Sie Elemente aus dem Menü auf die Hauptseite, indem Sie die Maustaste halten. Die Seite bleibt für Sie so, wie Sie die Bilder anordnen, kombinieren oder löschen.

Möchten Sie Ordnung? Klicken Sie einfach auf "Aufräumen“
Willkommen auf der Testversion unserer Webplattform! Wir bitten Sie um Geduld, da noch technische und inhaltliche Anpassungen notwendig sind.
Zurück
Vermittlungsarbeit im Haus der Geschichte Österreich – eine zentrale Aufgabe

Was ist geschehen? Und was bedeutet die Vergangenheit für Gegenwart und Zukunft?
Diese Fragen stehen im Zentrum der Geschichtsvermittlung des Hauses der Geschichte Österreich. Das Museum steht BesucherInnen jeden Alters offen. Es bietet Informationen, gibt Denkanstöße zum Umgang mit der österreichischen Vergangenheit und lädt dazu ein, die ambivalente österreichische Geschichte aus neuer Perspektive zu betrachten und kritisch zu befragen.

 

Angebote für Erwachsene

Das Vermittlungsteam heißt Sie willkommen! Wir bieten jede Woche Überblicks- und Kurzführungen zur Ausstellung Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918 an sowie monatliche Spezialführungen zu unseren Wechselausstellungen. Die Reihe Nachgefragt und regelmäßige KuratorInnenführungen erweitern und vertiefen die Auseinandersetzung mit den Angeboten des Museums. Für Gruppen ab 10 Personen können Sie individuelle Führungen vereinbaren.
Mehr unter hdgoe.at/fuehrungen

 

Angebote für den Besuch mit Kindern

Auf junge wie erwachsene BesucherInnen wartet im Museum das Mach-mit-Heft, das durch die Ausstellung Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918 begleitet und zum Entdecken und Weiterfragen einlädt. Jeden dritten Samstag im Monat findet der Familienvormittag statt das Vermittlungsteam erwartet Sie mit spielerischen Aufgaben und kreativen Formaten.
Mehr unter hdgoe.at/familien

 

Angebote für Schulen

Für SchülerInnen aller Altersstufen gibt es ein umfangreiches Workshopangebot. Daneben bieten wir eine breite Palette von themenspezifischen Unterrichtsmaterialien an, die zum kostenlosten Download zur Verfügung stehen sowie regelmäßige Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen für LehrerInnen.
Mehr unter hdgoe.at/schulen